Camel Up – Spiel des Jahres

Heißt es Camel Up oder Camel Cup? Auch wenn das Spiel des Jahres 2014 häufig unter dem Titel Camel Up angeboten wird, so spricht doch einiges dafür, das stylistisch sehr schön angebrachte C auch auf dem Wort Up voranzustellen, denn die Kamele bestreiten bei diesem amüsanten Spiel ein Wettrennen. Dabei kommt es nicht darauf an. dass Dein ganz persönliches Kamel gewinnt. Vielmehr musst Du versuchen, auf das richtige Kamel zu wetten, dass am Spielende das erste oder das letzte sein wird.
Camel Up Spiel des Jahres 2014

Camel Up

So ein Kamelrennen dauert gerade mal eine knappe halbe Stunde und bietet dabei viel Abwechslung, denn es geht wirklich Schlag auf Schlag. Sobald Du an der Reihe bist, kannst Du eine von vier schnellen Aktionen durchführen:

  1. Du würfelst mit der eigens für dieses Spiel entwickelten Würfelpyramide, um ein Kamel vorgaloppieren zu lassen.
  2. Du platzierste eine Oase bzw. Fata Morgana, um die Schnelligkeit der Kamele zu beeinflussen.
  3. Du wettest auf das Sieger-Kamel der laufenden Runde.
  4. Du wettest auf das Sieger-Kamel oder auf das Verlierer-Kamel des gesamten Rennens.

Wenn ein Kamel auf einem Feld landen sollte, auf dem bereits ein Kamel steht (was recht häufig geschieht), dann springt es auf das bereits vorhandene Kamel auf. Wenn jetzt das untere Kamel ein paar Schritte nach vorne zieht, dann kommt das Hucke-Pack-Kamel automatisch mit. Auf diese Art und Weise bleibt es lange Zeit sehr spannend, welches Kamel tatsächlich als erstes die Ziellinie überquert, denn das oben stehende Kamel führt.

Wurden alle Kamele bewegt, ist eine Spielrunde zu Ende, und es wird abgerechnet. Alle Spieler können jetzt ein paar Ägyptische Pfund dazu gewinnen, die Währung des Camel (C)Up Spiels.

[evwidget=Camel Up]

Spielerfahrung mit Camel Up

Die bisherige Spielerfahrung zeigt: Auch wenn die Regeln beim ersten Durchlesen der Anleitung ein wenig kompliziert klingen, das Spiel ist wirklich sehr einfach zu spielen und auch für Kinder ab 6 oder 7 Jahren schon gut zu verstehen. Meist dauert ein Spiel nur etwa 4 bis 5 Runden, dann ist das erste Kamel im Ziel und Camel Up beendet. Da die Spieler gerade in der letzten Runde besonders viel Geld verdienen können, bleibt das Spiel auch für alle bis zum Schluss spannend. Und mehr als 30 Minuten haben wir noch nie für das Spiel gebraucht.

Spieleempfehlung

Camel (C)Up ist für die ganze Familie sehr empfehlenswert und mit in der Regel knapp 20 Euro auch absolut sein Geld Wert. Es ist zu Recht das Spiel des Jahres 2014 geworden.

Kaufempfehlung von Camel Up

Camel Up – Spiel des Jahres 2014 bei Amazon kaufen