Kingdomino – Spiel des Jahres 2017

Kingdomino heißt das Spiel des Jahres 2017. Wie jedes Jahr im Sommer ist die Jury zusammengekommen und hat in Berlin das Spiel des Jahres (Kingdomino), das Kinderspiel des Jahres (Icecool) und das Kennerspiel des Jahres (EXIT) gewählt.

Kingdomino Spiel des Jahres 2017

Amazon-Link

Bei dem Spiel des Jahres Kingdomino aus dem Pegasus Verlag bist du der Herrscher eines Königreichs. Dabei hast du die Aufgabe, dein Königreich zu vergrößern, indem Du neue Ländereien dazugewinnst.  Jedoch ist es wichtig, sie auch zum richtigen Zeitpunkt zu besitzen. Und es müssen die richtigen Ländereien sein! Am Ende gewinnt das Königreich, das die meisten Prestigepunkte gesammelt hat. Und diese gibt es für die Landgebiete und die sich darauf befindenen Häuser zu erzielen. Allerdings sind deine Mitspieler genau so gierig wie du und versuchen dir die besten Gebiete vor der Nase wegzuschnappen.

Kingdomino – Mischung aus Domino und Carcassonne
Kingdomino Spiel des Jahres 2017

So ein ganz klein wenig erinnert Kingdomino damit an ein altes Spiel des Jahres – Carcassonne. Außerdem gibt es Elemente des bekannten Spieles Domino. Auf jeden Fall ist Kingdomino aber ein rasantes Spiel für die gesamte  Familien und ist ab 8 Jahren zu spielen. Zu Gute kommen ihm dabei die relativ einfachen Regeln, die für ein schnelles Verständnis der Spielidee sorgen. Deshalb eignet sich das Spiel des Jahres 2017 tatsächlich auch für relativ kleine Kinder. Und damit das Spiel nicht zu schnell langweilig wird, gibt es auch noch ein paar Zusatzregeln für anspruchsvollere Spieler. Mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von knapp 25 Euro sollte Kingdomino im Weihnachtsgeschäft viele Käufer finden.

Übrigens: Wem Kingdomino zu männlich ist, der Pegasus Verlag hat jetzt auch mit Queendomino nachgelegt. Jetzt gibt es also noch mehr Möglichkeiten, das Spiel des Jahres zu variieren.

Queendomino als Alternative zu Kingdomino

Link zu Amazon

Kinderspiel des Jahres Icecool

Neben dem Spiel des Jahres hat man auch das Kinderspiel des Jahres gewählt. Mit dem Spiel Icecool aus dem AMIGO Verlag hat man dabei eine sehr gute Wahl getroffen. Dabei handelt es sich um ein dreidimensionals Schnippspiel mit wirklich einfachen Regeln. Denn die Kinder versuchen mit einem Fingerschnipp Pinguine durch die Räume der Ice-School zu bewegen. Um das Spiel zu gewinnen, können sie entweder die  Pinguine der Mitspieler einfangen, bevor diese ihre Aufgabe erfüllen. Oder sie sammeln die  eigenen Fische ein, bevor sie selbst geschnappt werden. Und für jede erledigte Aufgabe gibt es wertvolle Punkte. Das Spiel Icecool eignet sich für 2 bis 4 Mitspieler ab 6 Jahren und trainiert die Geschicklichkeit der Kinder. Mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 30 Euro ist es nicht super preiswert, aber gerade bei Online-Händlern wie Amazon sollte das Spiel auch deutlich günstiger zu kaufen sein.

Als Kennerspiel des Jahres 2017 wurde EXIT ausgezeichnet. Das Spiel aus dem Hause Kosmos kann sogar alleine gespielt werden, verträgt aber auch bis zu 4 Spieler. Ziel des Spiels ist es, einen Code zu knacken, um im Stil der beliebten Escape-Rooms ein Rätsel zu lösen und zu entkommen. Für gerade einmal 10 Euro gibt es pures Rätsel- und Knobervergnügen für einen einmaligen Spielspaß.